Unsere Stell- und Campingplatz-Highlights in Schweden

Nachdem wir im Sommer 2016 und 2017 jeweils eine Schweden/Skandinavien Rundtour unternommen und somit auch einige Stellplätze kennengelernt haben, möchten wir dir auf dieser Seite nun unsere Favoriten für Schweden vorstellen.

Dieser Beitrag enthält Werbung – unbezahlt und unbeauftragt! Außerdem weisen wir darauf hin, dass sich Preise und Gegebenheiten ändern können.

Zunächst möchten wir dir aber kurz erklären, was wir an den nordischen Ländern so toll finden?! Es sind die wunderschönen Landschaften, die je nachdem wo in Schweden man sich gerade aufhält, völlig unterschiedlich sein können. Wir finden den Süden und das südliche Mittelschweden sehr sanft, leicht hügelig und irgendwie märchenhaft und brav, während das nördliche Mittelschweden und der Norden für uns eher unbewohnter, rauh, wild und landschaftlich atemberaubend sind. Und dann ist da noch die Freiheit, die man vorallem im Norden Schwedens richtig fühlen kann! Wenn du schon einmal in Schweden warst, dann weißt du genau was wir meinen..! Die Menschen sind sehr entspannt und wahnsinnig hilfsbereit und “frei stehen“ mit dem Wohnmobil ist meistens kein Problem. An vielen Stellen gibt es Lagerfeuer-/ und Grillplätze und alles ist irgendwie ungezwungener…. Das gefällt uns gut und so fühlen wir uns sehr wohl! Und jetzt möchten wir dir aber endlich die Plätze vorstellen, an denen wir uns am Allerwohlsten gefühlt haben:

Süd- und Mittelschweden

Stellplatz/Parkplatz Alabodarna:

Eigentlich ist es ein einfacher, kostenloser Parkplatz an der Westküste Schwedens (südlich von Helsingborg). Eher unspektakulär – aber was uns hier so fasziniert, ist die Nähe zum Strand und das kleine, bezaubernde Hafendörfchen Alabodarna. Hier saßen wir abends schon öfter am Hafen und haben tolle Sonnenuntergänge genossen. Auch wenn du Baden gehen möchtest, ist dieser Platz gut geeignet. Zum Strand sind es ca. 100 Meter. Allerdings könnte es sein, dass dieser kleine Strandabschnitt im Sommer etwas überfüllt ist. Auch der Parkplatz war bei unserem Besuch einmal komplett zugeparkt. Es scheint ein ganz beliebter Badeort zu sein. Am Abend spürt man von alledem aber nichts mehr und kann die Ruhe hier genießen. Eine Toilette ist in ca. 50 Metern Entfernung vorhanden. Strom und Wasser gibt es nicht, auch das Entleeren des Grauwassers sowie der Chemietoilette ist nicht möglich. Mülleimer sind auf dem Platz vorhanden.  Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Glumslöv (ca. 2 km) und in dem Ort Alabodarna gibt es ein kleines Hafenrestaurant. Du kannst den Platz ganzjährig nutzen.

Parkplatz Alabodarna: Alabodstranden, 26163 Glumslöv, Schweden –  GPS: 55.9440 , 12.7718

Alabodarna

Stellplatz Ingelstad:

Ein schöner Platz am See „Torsjön“ mit Steg und Sandstrand, total idylisch von Bäumen umgeben. Der Platz kostet 12,- Euro/Nacht inklusive Strom, Toiletten und Duschen. Umkleidekabinen, eine Außenküche und Lagerfeuerstellen sind vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es im Ort Ingelstad. Der Stellplatz liegt ca. 20 Kilometer südlich von Växjö. Es gibt schöne Wanderwege und wenn man sich leise und unauffällig bewegt, kann man viele Wildhasen beobachten. Ein Spielplatz sowie ein Fußballplatz ist auch vorhanden. Unsere Kinder haben diesen Platz geliebt. Und wir auch!

Stellplatz Ingelstad: Gamla Växjovägen 75, 36044 Ingelstad, Schweden – GPS: N56°45’21.13″ ,  E14°54’11.25″

Stellplatz Ingelstad

Campingplatz Rengsjö:

Schöner, überschaubarer Platz am See „Östersjön“ mit Steg und Angelhäuschen. Eine Nacht kostet 20,- Euro inklusive Strom, Wasser und Toilette (ohne Strom 15,-Euro) Duschen, Waschmaschinen und Trockner sind gegen eine Gebühr (Marken) nutzbar. Außerdem gibt es einen Spielplatz, eine Gemeinschaftsküche und einen Aufenthaltsraum sowie Wlan. Der See wird auch für Wassersportevents genutzt. Einkaufsmöglichkeiten und ein Restaurant ist im Ort vorhanden. Es gibt viele Wandermöglichkeiten, die wir nicht testen konnten, da wir leider zu kurz an diesem schönen Ort waren. Aber trotzallem hat es uns hier sehr gut gefallen!

Campingplatz Rengsjö

Campingplatz Rengsjö: Bergavägen 9, 821 58 Rengsjö, Schweden – GPS: 61.363691 , 16.618723

Campingplatz

Mittel-  und Nordschweden

Im nördlicheren Teil von Mittelschweden und in Nordschweden wird die Landschaft für uns etwas reizvoller. Aus süßen, kleinen Bächlein werden ungezähmte, wilde Flüsse. An spektakulären Stromschnellen kann man sich gar nicht genug sattsehen und wo es im Süden noch weite Felder und Wiesen gab, gibt es hier oben riesige, großflächige Wälder und jede Menge unberührte Natur. Deshalb fühlen sich auch die Tiere wohl und so kommt es hier immer öfter vor, dass uns Rentiere auf den scheinbar endlosen Straßen den Weg versperren und uns zum Anhalten zwingen. Außerdem fühlen sich hier noch viele andere Tiere wie z. B. Elche und Bären sehr wohl. Und wir uns auch…!

Rentiere auf der Straße

Naturcamp Gubbhögen:

Einfacher, großer Platz mit Zugang zum See (Flasjön), umgeben von endlosen Wäldern – sehr ruhig. Hier kannst du die Seele baumeln lassen! Der Stellplatz befindet sich an der „Wildnisstraße“ und ist von Juni bis September geöffnet. Der Platz ist kostenlos, es gibt aber einen Kasten für freiwillige Spenden (die wir, für mehr als angebracht halten).  Trockentoiletten sind vorhanden und es gibt eine kleine Gemeinschafts-Außenküche sowie eine Wasserversorgung (Eimer oder Gießkanne mitnehmen!).  Duschen und Strom gibt es nicht.  Für die vorhandenen Lagerfeuerstellen wird sogar gehacktes Holz in großen Mengen gebracht. Abends wird vom Besitzer nochmal kontrolliert ob alles in Ordnung ist (das sich hier her mal ein Bär verirrt scheint gar nicht so abwegig zu sein). Am See gibt es ein Steg und Angelstellen (Angelkarten kannst du entweder bei der zuständigen Gemeinde oder übers Internet käuflich erwerben). Ein idealer Platz zum Ausruhen und Entspannen.

See bei Gubbhögen

Naturcamp Gubbhögen: Gubbhögen 215, 833 96 Gubbhögen,  Jämtland – Schweden – GPS: N 64.21678, E 15.58590

Stellplatz Gubbhögen

Stellplatz/Parkplatz Stekenjokk:

Eigentlich gibt es hier im Gebiet überall kleine Plätze und Möglichkeiten am Straßenrand kostenlos zu übernachten. Es gibt fantastische Landschaften, die zum Wandern und Erkunden einladen und jede Menge karge und unberührte Natur. Genau das lieben wir! Die Aussichten sind einfach nur genial und faszinierend. Die Landschaft ist bergisch (Hochplateau-Straße) und die Vegetation bietet hier oben ein paar Gräser und Heidesträucher. Auf den Bergspitzen ist selbst im Sommer der Schnee noch sichtbar. Die Straße befindet sich nicht weit von der norwegischen Grenze entfernt und ist von Juni (nachdem der Schnee weggefräst wurde) bis September/Oktober befahrbar. Wir finden, hier musst du einfach mal gewesen sein….

Lagerfeuer am Stellplatz Stekenjokk

Stekenjokk Vildmarksvägen, 912 98 Klimpfjäll, Västerboden – Schweden / GPS: N 65.08988, E 14.45924

Stekenjokk

Stellplatz am Trollforsen:

Unser absoluter Favorit von allen Stell- und Campingplätzen in Schweden, die wir bis jetzt besucht haben, ist der ehemalige Campingplatz am Trollforsen. Auch wenn die Straße zu diesem Platz eher grenzwertig und das Auto/Wohnmobil hinterher eine ordentliche Wäsche benötigt, finden wir, das der Platz einfach nicht zu toppen ist. Man steht direkt am Fluß Piteälven und in der Nähe findet man die sehenswerten Stromschnellen und viele Wandermöglichkeiten. Der Platz ist kostenlos. Es gibt frisches Quellwasser, Lagerfeuerstellen (ev. Holz mitbringen)  und Trockentoiletten. Strom und Duschen sind nicht vorhanden. Hier standen wir mehrere Tage und haben unsere Zeit, begleitet vom Rauschen der Stromschnellen, mitten im Wald und weit abseits von der Straße, sehr genossen.

Stellplatz am Trollforsen
Weg zum Trollforsen

Stellplatz Trollforsen (ehemaliger Campingplatz) Lappvallen, 930 86 Arvidsjaur, Schweden – ca. 10 Kilometer hinter Moskosel (nach der Brücke – nordwärts) links abbiegen – Schilderung Trollforsen folgen

Das waren unsere Stellplatz Highlights von Schweden und wenn du dazu Fragen hast, dann melde dich einfach bei uns.

Herzliche Grüße, Stefan & Silvia


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.